Gegrillter Knollensellerie mit gegrillter Endivie, getrockenen Tomaten und geröstetem Paprika-Dressing

  • Zutaten

    Zutaten für den gegrillten Knollensellerie:

    2 Esslöffel Olivenöl 
    3 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
    1 Esslöffel frischer Rosmarin, gehackt
    2 Teelöffel süßer geräucherter Paprika 
    1 ganzer Knollensellerie, geschrubbt, mit Haut

    Zutaten für die gegrillte Endivie:

    2 gelbe Chicorée, der Länge nach halbiert
    2 rote Chicorée, der Länge nach halbiert
    1 Orange, zum Auspressen 
    3 Esslöffel Olivenöl 
    1 Esslöffel Sherry-Essig 
    1 Knoblauchzehe, geschält und gehackt 

    Zutaten für das Dressing aus Tomaten und gerösteten roten Paprika

    3 Romano-Paprikaschoten 
    1 Glas sonnengetrocknete Tomaten in Öl 
    3 Knoblauchzehen 
    3 Chipotle-Paprikaschoten, rehydriert 
    1-2 Esslöffel Rotweinessig

    Zutaten für das grüne Dressing:

    1 Esslöffel frischer Schnittlauch, gehackt
    ½ Esslöffel frischer Estragon, gehackt
    2 Esslöffel Babykapern, gehackt
    1 Teelöffel Dijon-Senf 
    2-4 Esslöffel Olivenöl
    1 Zitrone, saftig

  • Zubereitung

    Methode für den gegrillten Knollensellerie:

    Öl, Knoblauch, Rosmarin und Paprika in einer Schüssel mischen und den geschrubbten Knollensellerie damit einreiben. Den Knollensellerie in 8 Keile schneiden.
    Die Knollenselleriescheiben auf die Grillspieße stecken und ca. 30-60 Minuten garen, bis sich ein Metallspieß ohne großen Widerstand hineinschieben lässt. 

    Methode für den gegrillten Endivien:

    Den Endivien von beiden Seiten grillen, bis er durchgebraten ist und Blasen wirft. Zum Warmhalten auf eine Seite des Grillrosts legen, weg von den Flammen. 
    Orangensaft, Olivenöl, Essig und Knoblauch vermischen. Den gekochten Endivien damit bestreichen.

    Methode für das Dressing aus sonnengetrockneten Tomaten und gerösteten roten Paprika:

    Die Paprikaschoten auf die Grillspieße stecken und 10-20 Minuten garen, bis sie Blasen werfen oder ganz schwarz werden.
    Sobald die Paprikaschoten kalt genug sind, um sie anzufassen, den größten Teil der schwarzen Haut abziehen. 
    Die getrockneten Tomaten aus dem Öl abtropfen lassen und beiseite stellen.
    Paprika, Knoblauch, Chipotle und Tomaten zusammen mit dem abgetropften Öl aus dem Glas pürieren. Abschmecken, würzen und mit etwas Essig verfeinern. 

    Methode für das grüne Dressing:

    Alle Zutaten miteinander vermischen, abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Zum Servieren:

    Etwas rotes Paprikadressing auf einen Tellerboden geben, den Sellerie in Spalten schneiden und zusammen mit dem Chicorée aufschichten, mit dem Kräuterdressing beträufeln. 

Ein Rezept von: Matt Tebbutt

pin_drop